Von
Bis

  
  

Datenschutz

 

Weil Topcamp allen seinen Gästen stets positive Erlebnisse vermitteln und zu Freude und schönen Erinnerungen beitragen möchte, achten wir bei Ihren Daten seit jeher auf den Datenschutz und achten sorgfältig auf alle Daten, die Sie uns mitteilen. Als unser Gast und Kunde sollen Sie die Sicherheit haben, dass Ihre Daten bei uns sicher sind, diese sollen nur genutzt werden, um Ihnen attraktive Angebote und ein besseres Erlebnis bei uns zu bieten – und sie werden nicht an andere weitergegeben, mit Ausnahme praktisch notwendiger Dritter, wie z. B. Kreditkartenunternehmen bei der Bezahlung. Wir haben versucht, diese Darstellung unserer Datenschutzrichtlinien so einfach zu halten, wie es uns möglich ist. Falls etwas unklar ist, teilen Sie uns dies bitte mit und Sie als Leser können sich gerne mit Fragen an uns wenden.
 
Hallingdal Feriepark, Bogstad Camping, Ekeberg Camping und Mjøsa Ferie- og Fritidssenter gehören alle zu Topcamp. Die Marke Topcamp ist Eigentum der Hallingdal Feriepark Eiendom AS, Organisationsnummer 996 873 307. Wenn wir nachfolgend in diesem Text von „Topcamp“, „wir“, „unser“ oder „uns“ sprechen, gilt dies für alle Campingplätze von Topcamp. 
 
Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir persönliche Daten verwenden, die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen, sich bei uns registrieren oder unsere Dienstleistungen oder Produkte buchen bzw. bestellen. Jegliche Verarbeitung von personenbezogenen Daten wird durch die Verordnung des Europaparlaments und des Rates (EU) 2016/679 („Datenschutzgrundverordnung“) geregelt.
 
1. Welche Art von Informationen sammeln wir über Sie?
Wir sammeln Daten über Sie, wenn Sie sich bei uns registrieren sowie Marketinginformationen per E-Mail anfordern oder erhalten. Wir sammeln auch Daten, wenn Sie an Kundenbefragungen teilnehmen und Feedback geben. Informationen über die Nutzung der Website werden anhand von Cookies und Web Beacons gesammelt.
 
• Konto erstellen oder eine Reservierung vornehmen: Um ein Konto bei uns einzurichten oder eine Reservierung vorzunehmen, geben Sie Ihren vollständigen Namen, Kontaktdaten mit Adresse und das Land, in dem Sie leben, an. Diese Informationen werden gespeichert, um das Konto aktuell zu halten, um unsere Produkte auf bestmögliche Weise zu liefern, zur Erstellung der Rechnung und zur Bearbeitung eventueller Rücksendungen oder Garantieansprüche. Wenn der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten erfüllt ist, werden diejenigen Informationen, die nicht mehr notwendig sind, gelöscht. Falls Daten für die Rechnungslegung relevant sind, werden sie auf Grundlage des norwegischen Gesetzes über Bilanzierung 10 Jahre lang gespeichert.
 
• Verwaltung von Zahllungen und Krediten: Um Zahlungen mit Bankkarte oder Kreditkarte zu verarbeiten, leiten wir die Daten an einen Dritten weiter, um die Zahlungs- oder Kreditapplikation zu verarbeiten. Wir erhalten von diesem Dritten nur einen Teil der Daten und wir verarbeiten diese Daten nur, um den Zahlungseingang für das von Ihnen bestellte/gebuchte Produkt oder die Dienstleistung zu bestätigen. Alle Daten, die im Rahmen der Zahlung oder der Kreditvereinbarung direkt von einem Dritten erhoben werden, werden von einem Dritten überprüft. Die individuelle Nummer, die wir an den Dritten weiterleiten, wird nur so lange gespeichert, bis die Dienstleistung oder das Produkt geliefert werden. Informationen über Ihre Rechte betreffs der Verarbeitung von Daten durch Dritte, bei denen der Dritte der Verantwortliche ist, enthält die Datenschutzrichtlinie des Dritten. Bevor Sie über uns Daten an Dritte senden, werden Sie über den Dritten informiert, der für den von Ihnen genutzten Service verantwortlich ist, und erhalten Links zum Datenschutz des Dritten.
 
• Kundenbindungsprogramm: Wenn Sie Mitglied in unserem Kundenbindungsprogramm werden, registrieren wir Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft. Zweck der Registrierung ist es, dass wir Ihnen eine Dienstleistung liefern können. Für das Kundenbindungsprogramm und über unsere App (in Entwicklung) werden wir auch Daten über Sie sammeln, wenn Sie sich von uns über Bluetooth-Beacons oder Geofencing, erfassen lassen, an Werbeaktionen, Gewinnspielen und Kundenbefragungen teilnehmen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie an unserem Kundenbindungsprogramm teilnehmen, oder bis Sie 24 Monate lang nicht aktiv waren.
 
• Marketinginformationen: Wenn Sie zugestimmt haben, verkaufsfördernde Nachrichten von uns zu erhalten, speichern wir die E-Mail-Adresse auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu diesem Zweck, bis Sie sich entscheiden, diese Art von Kommunikation zu Marketingzwecken zu beenden. Nach der Nutzung bewahren wir Ihre Kontaktdaten noch 3 Monate für eine eventuelle Fehlersuche auf.

•  Website-Monitoring: Wir überwachen Aktivitäten auf unserer Website, um Fehler festzustellen, das Benutzererlebnis zu verbessern und Betrug zu verhindern. Daten, die über einen Zeitraum von 12 Monaten verarbeitet werden, sind anonymisiert.
 
• Kundenbewertungen: Kontaktdaten werden nur zu Qualitätsprüfungen an Dritte weitergegeben und Kundenbewertungen werden nur im Rahmen unseres berechtigten Interesses an diesem Zweck verarbeitet und nicht zu Marketingzwecken mit Dritten geteilt.
 
• Kontakt mit uns und Kundenservice: Wenn Sie mit unseren Kundenbetreuern Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir diejenigen personenbezogene Daten, die Sie an uns weitergeben, bis zu 12 Monate lang und dies nur zum Zweck des Kundenservices und im Rahmen unseres berechtigten Interesses, guten Service zu bieten und aufrechtzuerhalten. Die Daten werden nicht mit Dritten geteilt, sofern dieser nicht ein Teil der Lieferung und des Kundenservices ist, niemals jedoch zu Marketingzwecken Dritter.
 
• Soziale Medien: Informationen, die uns über soziale Medien zugesendet werden, unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Betreibers der Plattform (z. B. Facebook oder Instagram). Wir moderieren den Inhalt von Beiträgen und löschen Beiträge, die nicht GDPR-konform sind oder gegen andere Gesetze verstoßen. Falls ein Beitrag in sozialen Medien zu einem Belang für den Kundenservice wird, werden die Informationen von uns verarbeitet und unterliegen den oben aufgeführten Bedingungen für den Kontakt mit dem Kundenservice.
Wir sind Verantwortlicher für alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, zusätzlich zu Daten, die direkt an Dritte geliefert werden, wenn Sie eine Bankkarte verwenden oder Dritten Daten mitteilen, wenn Sie auf Kredit kaufen. Bei Fragen zu deren Verarbeitung Ihrer Daten müssen Sie sich an den Verantwortlichen beim Dritten wenden oder die Datenschutzrichtlinien des Dritten lesen.
Um Dienste für Kundenbindungsprogramme anbieten zu können, geben wir eventuell Daten an einen Partner auf diesem Gebiet weiter, dann jedoch nur zu diesem Zweck.
 
2. Wie verwenden wir die von uns gesammelten Daten?
Wir sammeln Daten über Sie, um Ihre Buchung/Bestellung zu bearbeiten, Ihr Konto zu verwalten und Ihnen während Ihres Aufenthaltes bei uns ein bestmögliches Erlebnis zu geben, und wenn Sie einwilligen, senden wir Ihnen E-Mails mit Informationen zu anderen Produkten und Dienstleistungen, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein können. Wir verwenden die auf unserer Website über Sie gesammelten Daten, um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Website ein optimiertes Benutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie einwilligen, senden wir Ihre personenbezogenen Daten an das zentrale Büro der Campingkette Topcamp, damit Topcamp Ihnen seine Produkte und Dienstleistungen anbieten kann. Topcamp gibt Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken an Unternehmen außerhalb der Konzerngruppe von Topcamp weiter. Bei der Bearbeitung Ihrer Buchung/Bestellung leiten wir Daten eventuell an Kreditkartenunternehmen weiter und verwenden Daten von Kreditkartenunternehmen, einlösenden Stellen von Kartenzahlungen und Unternehmen zur Betrugsbekämpfung.
 
3. Marketing
Wir möchten Ihnen gerne Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Angeboten von uns und anderen Unternehmen in unserer Unternehmensgruppe zusenden, die für Sie eventuell von Interesse sind. Wenn Sie darin eingewilligt haben, Marketinginformationen von uns zu erhalten, können Sie sich jederzeit von unserer Marketingkommunikation abmelden. Wenn Sie nicht mehr zu Marketingzwecken kontaktiert werden möchten, können Sie hier klicken oder den Abmeldelink in jeder unserer E-Mail-Zusendungen nutzen.

Topcamp gibt Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken an Unternehmen außerhalb der Konzerngruppe von Topcamp weiter.
 
4. Andere Websites
Die Services von Topcamp enthalten eventuell Links auf andere Websites und Dienstleistungen, die außerhalb unserer Kontrolle stehen und nicht von dieser Richtlinie abgedeckt werden. Die Betreiber dieser Websites sammeln eventuell Daten über Sie, die von ihnen gemäß deren Datenschutzrichtlinie verwendet werden, die sich eventuell von der unseren unterscheidet. Bei Fragen zu deren Verarbeitung Ihrer Daten, müssen Sie sich an die Dritte Partei wenden und deren Datenschutzrichtlinien lesen.
 
5. Auskunftsrecht und Recht auf Korrektur von Daten
Um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die Korrektur von Fehlern in den über Sie gespeicherten Daten zu verlangen, der Teilnahme an Marketing zu widersprechen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung personenbezogener Daten zu widerrufen, können Sie uns schreiben an: post@topcamp.no
Bitte fügen Sie eine Kopie eines amtlichen Ausweises bei. Falls Daten falsch sind, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden sie korrigieren.

Falls Ihre Anfrage sich auf die Aktualisierung von Kontaktdaten oder einen geplanten Aufenthalt bezieht, wenden Sie sich bitte für einen schnellen und unkomplizierten Service an unseren Kundenservice.
 
6. Cookies und Tracking
Topcamp verwendet Cookies, um den Inhalt auf der Website und von Anzeigen abzustimmen, Funktionen in sozialen Medien anzubieten und den Trafic auf die Website zu analysieren. Cookies werden genutzt, um den Inhalt und die Funktionen für unsere Services anzupassen, damit Ihr Besuch auf der Website abgestimmt und für Sie sinnvoll ist.

Wir geben Daten über Ihre Nutzung der Website an unsere zuverlässigen Partner / Tools für Tracking, soziale Medien, Anzeigen und Analyse weiter. Dies beinhaltet Tracking Pixel für Analysetools wie Google Analytics / Tag Manager und Facebook. Von diesen Pixeln gelieferte Daten werden für Anzeigen unter anderem in Googles Such- und Displaynetzwerk sowie in Facebook genutzt.

Cookies für Google Analytics und Facebook Pixels sind auf allen Webseiten auf der Website von Topcamp verfügbar. Anhand dieses Trackings können wir unter anderem sehen, wie oft ein einzelner Benutzer unsere Website aufgerufen hat, welche Seiten aufgerufen werden, den geografischen Standort basierend auf der IP-Adresse, Uhrzeit, Datum, welche Werbeaktionen/Kanäle und welche Suchworte genutzt werden usw. Des Weiteren können wir sehen, ob die Nutzer Website-Conversion vorgenommen haben. Dazu zählen z. B. : Transaktionen / Buchungen, Anmeldung für den Newsletter und Klicks auf Conversion-Punkte wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Links in sozialen Medien.

Topcamp verwendet Cookies, um Daten für statistische Zwecke und Benutzerdaten in aggregierter und individueller Form zur Analyse der Websitenutzung zu sammeln. Daten auf Benutzer- und Ereignisebene (wie z. B. Conversions auf der Website) werden 50 Monate lang in Google Analytics gespeichert und dann gelöscht, wenn das einzelne Cookie nicht sichtbar ist, wenn Sie die Website erneut besuchen.
 
Cookies werden auch als Grundlage für Marketingaktivitäten wie Re-Targeting genutzt. Die Reproduktion von Anzeigen wird auf Facebook und in der Google-Suchmaschine und im Google Displaynetzwerk genutzt. Wir geben keine personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb von Topcamp weiter.

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Standarddaten über den Besuch von Websites und das Besucherverhalten zu sammeln. Diese Daten werden verwendet, um die Nutzung der Website seitens des Besuchers nachzuverfolgen und statistische Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.
Sie können vorgeben, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Die oben aufgeführten Websites geben Ihnen Auskunft darüber, wie Sie Cookies aus Ihrem Browser löschen.
Hinweis: In einigen Fällen führt die Ablehnung von Cookies dazu, dass unsere Websites nur eingeschränkt funktionieren.
 
7. Andere Websites und Services
Unsere Website enthält Links auf andere Websites. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für diese Website. Wenn Sie also einer Verlinkung auf andere Websites folgen, sollten Sie die für jene Websites geltenden Datenschutzrichtlinien lesen.
 
8. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
Änderungen in Form neuer Anschlüsse oder Funktionen werden unter diesem Punkt beschrieben.
 
9. So erreichen Sie uns
Kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder bei uns über Sie gespeicherten Daten haben. Wenden Sie sich in diesem Fall an den Leiter IT von Topcamp.

 

Dpo@topcamp.no.
Topcamp Data Privacy Office: Lars Hagen
Hallingdal Feriepark Eiendom AS
Bygdøy Allé 2
0157 Oslo
Norge